ÜBER MUSIKWELTEN BERLIN MWB gGmbH


Musikwelten Berlin ist eine 2014 gegründete gemeinnützige Gesellschaft, deren Ziel es ist, die Teilhabe an Kunst und Kultur sowie die kulturellen Angebote für Jugendliche zu fördern.

Musikwelten Berlin gliedert die Angebote in die Bereiche Ausstellung (Musikmuseum) und Projektarbeit/ Festival/ Konzerte (Educationcenter), die eng miteinander verknüpft sind.

Musikwelten Berlin legt für die kommenden Jahre den inhaltlichen Schwerpunkt unter dem Titel »Am Ohr der Welt« darauf, die Musikwelten unterschiedlicher Kulturen mit allen Sinnen zu erleben, besser zu verstehen und kreativ mit zu gestalten.

Musikwelten Berlin baut ein interkulturelles „synergetisches“ Netzwerk mit Musik- und Kunstpädagogen, Musikern, Künstlern, Designern, Medienspeziealisten sowie Bildungs- und Kultureinrichtungen auf.

Musikwelten Berlin richtet die Angebote an den spezifischen Interessen und Bedürfnissen der Zielgruppen aus.

Musikwelten Berlin ist ein partizipativ angelegtes, "sich entwickelndes mobiles Musikmuseum“ und Educationcenter, bei dem die Teilnehmer die Angebote mitgestalten.

Musikwelten Berlin orientiert die Angebotsformate und Inhalte an aktuelle gesellschaftliche Bedarfslagen.

Musikwelten Berlin spricht die drei Zielgruppen Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit eigenen Angeboten an und bezieht sie vielseitig interaktiv ein.

Musikwelten Berlin gestaltet und evaluiert fortlaufend die Angebote mit einem Team von Experten, Projektleitern, Projektmanagern und den Kooperationspartnern aus Bildung, Wissenschaft und Praxis.

Was Musikwelten Berlin NICHT ist:
...eine Musikschule mit Einzelunterrichts-Angeboten
...eine Fort- und Weiterbildungsstätte
...ein Konzerthaus
...eine Schule



AM OHR DER WELT- MUSIKWELTEN FESTIVAL

Praktikumszeitraum und Vergütung
A) vom 20. April bis 20. Oktober 2017- 300 € monatlich
B) vom 11. August bis 20. Oktober 2017 - 300 € monatlich
C) vom 4. -18. Oktober 2017 – 200 € pauschal

AM OHR DER WELT- Musikwelten Festival für Kinder, Jugendliche und Familien
Macht mit und seid dabei! Lasst euch von ungewohnten Klängen, Farben und Gerüchen verzaubern. Das neue Musik- und Kulturfestival für Kinder und Familien lädt ein, in die Vielfalt und Vielschichtigkeit unterschiedlicher Kulturen einzutauchen und Musik in ihrem klanglichen, sozialen und kulturellen Kontext zu erleben und zu begreifen. Über Projekttage für ca. 1.600 Grundschulkinder und dem anschließenden großen Familienfest für ca. 3.000 Gäste, laden Konzert, Spiel-, Workshop-, Informations- und Kreativangeboten ein, die Musik in den Lebens- und Kulturwelten der Menschen eingebettet zu erleben, zu erkunden und mitzugestalten. Festivalzeitraum 10.- 15. Oktober 2017
Aufgaben:
Ein vielseitiges Aufgabenfeld erwartet sie: vom Einsatz verschiedener Verwaltungsprogramme über Konzert-Organisation und Material-Einkauf bis zu eigenen Zuständigkeiten und Verantwortungen für Aufgabenbereiche, wie Teilnehmer- und Stagemanagement, Teilnehmer- und Künstlerkommunikation und -Betreuung, Programmgestaltung, Terminierungen von Angeboten, Stagemanagement und Öffentlichkeitsarbeit. Alle Tätigkeiten werden angeleitet und betreut.
Wir bieten
• Grundlagen des Projektmanagements
• praktische Erfahrungen in der Organisation und Durchführung eines vielseitigen Musik- und Kulturfestivals für Kinder und Familien.
Zusammenarbeit mit einem engagierten Team

Voraussetzung: Freude und Interesse am Umgang mit Kindern und Familien, mit Musik und Begeisterung für verschiedene Kulturen, organisatorische Erfahrungen und Fähigkeiten, Kenntnis der Office-Programme, Bereitschaft, vielfältige Aufgabenstellungen zu übernehmen, Zuverlässigkeit.
Praktikum A+ B) ab 22 Jahren, gerne Student*in aus fachnahen inhaltlichen oder organisatorischen Bereichen
Praktikum C) ab 18 Jahren.

Musikwelten Berlin - Interaktives Musikmuseum und Educationcenter
Musikwelten Berlin - Interaktives Musikmuseum und Educationcenter